Wir suchen aktuell

Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter

Als Hochbaufacharbeiter:in bist Du der Spezialist für Gebäude. Du sanierst, modernisierst oder baust neue Gebäude, wie Wohnhäuser, Büros oder Lagerhallen. Je nach Spezialisierung bist du für das Mauerwerk zuständig, baust Schalungen und dämmst Wände oder Du verarbeitest Fertigteile weiter. Dafür ist ganz schön viel Wissen nötig. Im ersten Ausbildungsjahr lernst Du deshalb baurelevante Grundlagen und spezialisierst Dich im weiteren Jahr. Nach dem dritten Ausbildungsjahr kannst Du einen Abschluss machen als Maurer oder Beton- bzw. Stahlbetonbauer.

Aufgaben

  • Einrichtung und Vorbereitung der Baustellen
  • Gebäude sanieren, modernisieren oder neu bauen
  • Fundamente, Bodenplatten und Decken vorbereiten und herstellen
  • Herstellen von Mauern, Schalarbeiten, Stahlbetonarbeiten, Betonierarbeiten, Verarbeitung von Transportbeton, setzen von Fertigteilen

Ausbildungsdauer und Ort

  • 2-3 Jahre
  • Cham, Deutschland

Lernorte

  • Baustellen
  • Berufsschule Furth
  • Handwerkskammer Cham

Profil

  • Du träumst davon, mit Deinen Händen selbst etwas bleibendes zu erschaffen
  • Du bist handwerklich begabt und liebst es draußen an der frischen Luft zu arbeiten
  • Du bist ein echter Teamplayer
  • Du hast ein gutes technisches Verständnis und besitzt ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Du hast vorzugsweise einen Mittelschulabschluss in der Tasche

Perspektive

  • Studium Fachrichtung Bautechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker / Fachrichtung Bautechnik / Schwerpunkt Hoch- bzw. Betonbau
  • Vorarbeiter, Polier, Maurer oder Betonbauermeister

Ausbildungsvergütung

1. Jahr: EUR 920,-
2. Jahr: EUR 1230,-
3. Jahr: EUR 1495,-

Das hört sich alles super für dich an und du willst Teil des A-Teams sein? Dann bewirb' dich noch heute!

Jetzt bewerben